Der Flieder



Mancher Busch blüht förmig auf,
verstärkt die lila Düfte.
So mancher Falter fliegt darauf
und schwingt sich in die Lüfte.

Vermehrt taucht er in Blüten ein
und trifft auf Fluggesellen,
wie Hummeln, Bienen groß und klein,
die sich auf Blüten stellen.

Der weiße Flieder nebenan,
wird auch sehr gern genommen.
Solange man ihn ernten kann,
wird jeder was bekommen.

Der süße Nektar ist begehrt,
den solltet ihr probieren.
Noch nie hat sich ein Mensch beschwert,
beim Zutschen und Studieren.

.
Twity-Autor, 04.04.2016
© by Twity-Autor

4.4.16 14:22

Letzte Einträge: Enkelkinder, Die Spaghettimonster, Die heißen Sommernächte, Die Regenwürmer in der Erde (Kindergedicht), Der Antrieb, Der Heiratsschwindler

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL