Wenn das Licht durch Zweige bricht


Wenn Sonnenlicht durch Zweige bricht,

erstrahlen prachtvoll Funkelblätter.

Das Gold und Rot ist ein Gedicht,

so traumhaft zeigt sich noch das Wetter.


Obwohl der Herbst schon Einzug hält,

verwöhnt die Sonne manche Tage.

Gar sommerlich erscheint die Welt,

bald ändert sich die gute Lage.


Doch bis dahin bricht Licht durch Zweige,

und täglich färbt sich alles mehr.

Noch hängt manch Apfel und manch Feige,

doch bald schon sind die Äste leer.


Der Herbst nutzt seine Farbpalette,

und mancher ist gar hocherfreut.

Auch wenn man lieber Sommer hätte,

so lieben wir ihn doch erneut.


.

Twity, 23.09.2016

© by Twity-Autor


25.9.16 12:25

Letzte Einträge: Der Juni, Frau Holla und der treue Eckart, Sommermond, Das Dichten, Sommerlaunen, Das gnadenlose Schicksal

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL