Junge Maid



Sei nicht traurig junge Maid,

alles hat nun mal ein Ende.

Auch der Herbst hat seine Zeit,

mit der bunten Blätterwende.



Jene segeln gelb nach unten,

decken Wiesen, Straßen zu.

Igel werden noch gefunden,

und der Abschied folgt im Nu.



Er ist nicht von kurzer Dauer,

mindestens bis März, April.

Im Dezember wird es rauer,

weil der Winter es so will.



Sei nicht traurig junge Maid,

wenn die kalten Winde tosen.

Denn es blüht zur Winterzeit

immerhin Schneewittchen-Rosen.


.

Twity-Autor 21.10.2016

© by Twity-Autor



22.10.16 14:40

Letzte Einträge: Der Herbst hat viel gegeben, Der Riesenfinger, Das Mäuselein, Es summen keine Bienen, Der Winter kam in später Nacht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL