Der Igel denkt an Winterschlaf



Der Igel denkt an Winterschlaf,

denn es ist merklich kalt.

So tippelt er beherzt und brav

zum Unterschlupf im Wald.



Sein Bäuchlein ist schon rund und dick,

nun wird es höchste Zeit.

Die Blätterhöhle ist nicht schick,

doch ist er Weg nicht weit.



Und einsam schläft der Igel ein,

bis ihn der Frühling weckt.

Dann wird er mehr als hungrig sein,

dann ist der Tisch gedeckt.



.

Twity, 26.11.2016

© by Twity-Autor

30.11.16 11:48

Letzte Einträge: Der Riesenfinger, Das Mäuselein, Es summen keine Bienen, Der Winter kam in später Nacht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL