Der Winter ist in aller Munde



Der Winter ist in aller Munde,

er hat sich sichtbar durchgesetzt.

Im Eilgang macht er seine Runde,

er hat sich mit dem Frost vernetzt.



Nun weißen sie die roten Dächer,

und pulvern Land und Bäume ein.

Die Sonne zeigt sich deutlich schwächer,

gar manches wird verschwunden sein.



Kein Hund mag wirklich mehr nach draußen,

denn Straßen sind vereist und glatt.

Der Weihnachtsmann hat Ohrensausen,

da jeder zu viel Wünsche hat.



Der Winter ist in aller Munde,

romantisch fällt der weiße Schnee.

Mit jeder kalten Minusstunde,

gefriert so mancher schöne See.



.

Twity, 25.11.2016

© by Twity-Autor



30.11.16 11:50

Letzte Einträge: Der Herbst hat viel gegeben, Der Riesenfinger, Das Mäuselein, Es summen keine Bienen, Der Winter kam in später Nacht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL