Das Räuchermännchen


In heimischen Stuben,

ihr Mädchen und Buben,

da stehen zur Weihnacht

Holzmännlein herum.

Sie qualmen aus Pfeifen,

und Bäuchen manch Reifen,

oder sie paffen nur stumm.

Oft stinken die Zimmer,

wie sonst gar nimmer,

dann tränen die Augen,

das muss so sein,

nach Weihrauch und Zimt,

doch wenn man andere nimmt,

wie Tanne und Wald,

dann ändert sich das bald.



.

Twity, 08.12.2016

© by Twity-Autor











8.12.16 19:02

Letzte Einträge: Bunte Felder, Zeit für Kinder, Der Juni, Frau Holla und der treue Eckart, Sommermond, Das Dichten

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL