Ho Ho Ho



Ho Ho Ho, ruft er daher

und hat gar schwer zu tragen.

Sein Anblick freut die Kinder sehr

an holden Weihnachtstagen.



Denn wer fast immer artig war,

bekommt von ihm Geschenke.

Das weißt du schon vom letzten Jahr?

Doch wisse und bedenke:



Der Weihnachtsmann ist auch ein Gast,

man muss sich schön bedanken.

Und wenn du Milch und Plätzchen hast,

gerät er nicht ins Wanken.



Er hört auch gerne ein Gedicht

und schöne Weihnachtslieder.

So merkt er Name und Gesicht,

und kommt bestimmt gern wieder.



Ho Ho Ho“ ruft er beherzt,

und er verteilt die Gaben.

Wenn er mit seiner Rute scherzt,

muss niemand Ängste haben.



.

Twity, 21.12.2016

© by Twity-Autor





21.12.16 19:11

Letzte Einträge: Zeit für Kinder, Der Juni, Frau Holla und der treue Eckart, Sommermond, Das Dichten, Sommerlaunen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL