Im Winterwald



Die letzte Nacht war bitterkalt,

so ließ ein Hase wissen.

Der Schnee wächst rasch im Winterwald,

lässt manches Tier vermissen.



Der frühe Morgen ist gespurt,

es liefen Fuchs und Reh.

Dies machen sie seid der Geburt,

doch seltener im Schnee.



Nicht immer kam das Flockenheer,

wenn Winter einmarschiert.

Die Stapfen führen kreuz und quer,

was einen schon berührt.



Wie herrlich ist der Märchenwald

im hohen Pulverschnee.

Die weißen Tannen tauen bald,

wie auch das Eis vom See.



.

Twity, 22.01.2017

© by Twity-Autor



22.1.17 13:03

Letzte Einträge: Bunte Felder, Zeit für Kinder, Der Juni, Frau Holla und der treue Eckart, Sommermond, Das Dichten

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL