Der Schneemann



Der Schneemann ist fast gänzlich weg,

der Winter zeigt sich schwächer.

Das Jammern hat da keinen Zweck,

es tropfen schon die Dächer.



Die Nase fiel ihm vom Gesicht,

danach der Stock und Kohlen.

Der Schneemann sah das Ende nicht,

ihn tranken schwarze Dohlen.



Ein kleiner Rest versickert schnell,

und wässert weiße Glocken.

Und momentan und aktuell

ist es ansonsten trocken.



.

Twity, 27.01.2017

© by Twity-Autor



27.1.17 14:54

Letzte Einträge: Der Juni, Frau Holla und der treue Eckart, Sommermond, Das Dichten, Sommerlaunen, Das gnadenlose Schicksal

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL