Der Igel im Hühnerstall

 

Der Igel hat zu kurze Beine,
drum rollt er sich gekonnt zum Ball.
Das macht er öfters ganz alleine,
speziell in diesem einen Fall.

 

Er wohnt im Stall bei Hühnern, Enten,
das Gackervolk ist ziemlich dumm.
Denn wenn sie ihn beim Stehlen fänden,
dann pickten sie auf ihn herum.

 

Er kann sie auf das Korn nicht leiden,
sie streiten sich und sind sehr laut.
Kontakt mit Katzen will er gern meiden,
ihr Katzenfutter hat er nachts geklaut.

 

Und hin und wieder eben Eier,
sie kommen bei ihm bestens an.
Im Stall fühlt er sich rundum freier,
da er nach Lust und Laune fressen kann.

 

.
Twity, 23.10.2016
© by Twity-Autor

8.4.17 18:05

Letzte Einträge: Osterverse, Die wilde Kirche, Die Brückenbauer, Der Wasserfrosch, Die zwölf Johannesse

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL