Wieder ist ein Jahr vergangen


Wieder ist ein Jahr vergangen,

wieder zählt man Pech und Glück.

Legt sie beide in die Schale,

schaut zwölf Monate zurück.


Mancher kann es kaum erwarten,

wenn es bald zur Neige geht,

wenn es endlich von uns schwindet,

nichts zwischen Glück und Hoffnung steht.


Wieder ist ein Jahr vergangen,

am Ende schöpft man neuen Mut.

Den braucht man für ein Unterfangen,

ein Anfang ist für alle gut.


Ein Anfang, wie das neue Jahr

hält noch alle Türen offen.

Und dies ist einfach wunderbar,

es lässt so viele Menschen hoffen.


.

Twity, 15.12.2017

© by Twity-Autor

15.12.17 14:15

Letzte Einträge: Schöner Mai, Der April, Der Himmel hat sich ausgeweint, Zwei Vöglein, Der Kirschbaum ist im Mai erblüht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL