Tröste dich mit diesem Wissen:
„Es ist das Gute was nur zählt!“
Indessen baut das Herz beflissen,
das Schutzschild was gerade fehlt.

Zwar mögen manche Worte lindern,
und sicher sind sie angebracht,
doch sollten sie nicht überwintern,
weil irgendwo die Sonne lacht.

Wie jede kranke, schwache Pflanze,
brauchst du zum Leben auch das Licht,
die Kraft und Nahrung für das Ganze,
drum übe niemals den Verzicht.

Das Leid mit seinen vielen Klagen,
lässt alles hoffnungslos erscheinen,
doch alles Gute wird dich tragen,
und mit den Wünschen sich vereinen.

.
Twity, 11.08.2011
Copyright by Twity-Autor