Wie gerne wär' ich Zauberfee,
vom Blütenwunderland.
Ich schwebte zwischen Kelch und See,
mit Zauberstabgarant.

Ich setzte meine Kräfte ein,
zum Wohle der Natur.
Benetzte Blüten groß und klein,
gemäß der Sonnenuhr.

Die Düfte malten Träume auf,
am blauen Himmelszelt.
Und alles Leben schaut hinauf,
erfreut von dieser Welt.

Und wenn der Abend Flor umschließt,
in lauer Sternennacht,
dann sieht er wie die Träne fließt,
die mich so glücklich macht.

.

Twity, 17.04.2011
Copyright by Twity-Autor