Komm nur Freude, lass' dich loben,
eile rasch im Flug herbei.
Lass' dich lieben und erproben,
mit dem ersten Hahnenschrei.

Dirigier' der Seelen Klänge,
mit dem Taktstock der Vernunft.
Nimm den Herzen jede Enge,
als ein Freund der Lebenszunft.

Komm nur Freude, lass' dich treiben,
lächelnd über's Tränenmeer.
Lass' ihm deine Zähne zeigen,
aller Anfang ist oft schwer.

.

Twity, 17.03.2011
Copyright by Twity-Autor