Die Heckenrose spendet Früchte,
im Scharlachrot am Wiesenrain.
Das weckt die ersten Schlemmersüchte,
der Herbst lädt prompt zur Ernte ein.

Die Nüsschen summen Erntelieder,
das hohe C ist nicht verstimmt.
"Canina" stärkt die matten Glieder,
wenn das Immun sich nicht benimmt.

Danach steht man bald auf der Matte,
dem Hagebüttchen sei der Dank.
Sie schmückt auch Beete und Rabatte,
den Trockenstrauß, ein Leben lang.

Der Herbstwind streut die schönen Düfte,
er ist bestimmt nicht hundsgemein.
Die Vögel kreisen durch die Lüfte,
im schönsten Hagebuttenschein.

 .

Twity, 31.08.2010
Copyright by Twity-Autor

 

Erläuterung:

Rosa Canina - Hagebutte (Heckenrose)
Nüsschen – Kerne der Hagebutte
Volksname der Hagebutte - Hundsrose