Gesellschaftskritisches

Ehrlich und frei

  Etwas mehr Einsicht und weniger Wut ständen mitunter manche m ... weiterlesen

Wann hat man schon Gelegenheit

Wann hat man schon Gelegenheit zwei Stimmen zu benutzen? Vier Jahre sind gar sehr viel Zeit, um i... weiterlesen

Der Urnengang

Ich gehe jede Wette ein, es wird genau wie immer sein: Mancher hat Respekt vor Urnen, mancher To... weiterlesen

Willkür

Im Herzen jung, noch voller Schwung, kaum einer will sie haben. Ab vierzig Jahre schon zu alt, die Arbei... weiterlesen

Der Hamster und die "Birnen"

Der Hamster dreht an seinem "Rad,“ ihm kam doch was zu Ohren. So schreitet er noch schnel... weiterlesen

Schach-matt

Ich bin weiß, und du bist schwarz. Die „Steine“ stehen parat. - Noch - schreite ich nicht zur Tat. Zug für ... weiterlesen

Einigt euch

Einigt euch für Recht und Frieden, einigt euch fürs Vaterland. Lasst euch nicht die Lüge bieten, reicht euch einig eure Ha... weiterlesen

Stetig

  Stetig sind die Köpfe oben, "Hilfe" schafft auch freien Fall. Muss sich jeder se... weiterlesen

Illusionen

Könnte ich die Welt verändern, hier und jetzt und überall, müssten keine „Schiffe“ kentern, Frieden kä... weiterlesen

Flut der Mächte

Die Erde dreht sich weiter, verteilt wird neues Leid. Die Kluften werden breiter, es ist der Mä... weiterlesen

Was braucht ein Kind?

Was braucht ein Kind? Was braucht ein Kind um zu gedeihen? Damit es lacht und glücklich ist? Mir... weiterlesen

Rassismus

Die Möhre sprach zum Chinakohl: „Mach dich von diesem Acker. Was interessiert mich de... weiterlesen