Hoffnung

Der Lebenswille

Die Hoffnung ist stets guter Dinge, sie lebt und ist auch immer da, wo auch der Herrgott Aussicht bringe, ... weiterlesen

Wenn das Herz dir traurig ist

Wenn das Herz dir traurig ist, ist es arg in Not. Weil du ohne Freude bist, ist auch nichts im Lo... weiterlesen

Die Hoffnung schwebt von Tür zu Tür

Die Hoffnung schwebt von Tür zu Tür, damit sie jeder habe. Drum lass sie nicht spartanisch stehen, sie einfa... weiterlesen

Viel zu schnell

Viel zu schnell streckt man die Segel, die Enttäuschung macht sich breit. Traurig wächst der Tränen-Pegel, jede Liebe brauch... weiterlesen

Manchmal

Manchmal kommt mit großem Leid, von irgendwo ein Zeichen. Noch sperrst du dich, doch mit der Zeit, wird keine Träne reichen. ... weiterlesen

Die Nacht

  Die Nacht wirft ihre Schatten, in jedes Winkelreich. Es schweigen selbst Debatten, bis zu der Tages Laich. Mit ihren großen... weiterlesen

Der Schattenspringer

Nicht länger mag ich harren, der Schatten wiegt so schwer, er macht mich stets zum Narren, und hindert mich doch sehr. Was wird m... weiterlesen

Das Schöne am Geben

Das Schöne am Geben, ist jenes Gefühl, zu helfen im Leben, gar ohne Kalkül. Es macht uns zufrieden und teilt groß... weiterlesen

Wenn die Träume schmerzen

Wenn die Träume schmerzen, wird es höchste Zeit, etwas zu verändern, an Wunsch und Traurigkeit. Stärkt man Wohl und Fr... weiterlesen

Das gute Herz

Es war einmal ein gutes Herz, es folgte edlen Zielen. Es sah viel Not und üblen Scherz, sah Leben Schicksal spielen. Es war sehr sta... weiterlesen

Jeden Tag

  Jeden Tag ein Kitzellachen, jeden Tag ein Kuss, ein Wort, und die Zeit für schöne Sachen, treiben grauen Alltag fort. ... weiterlesen

Der Puls des Lebens

Leise schlägt der Puls des Lebens, Gleichklang bringt Vollkommenheit. Die eigne Uhr, sie sucht ... weiterlesen

Schöpfe aus den guten Quellen

Schöpfe aus den guten Quellen, sie verhelfen oft zum Glück. Um das Urteil schnell zu fällen, braucht es einen scharfen Blick... weiterlesen

Die Waage

Ich suche meine Mitte, aus tiefster Dunkelheit. Die Waage, die ich bitte, sie lässt sich lange... weiterlesen

Wenn Sterne meinen Weg erleuchten

Wenn Sterne meinen Weg erleuchten und Engel mir zur Seite steh'n, die Tränen das Gemüt befe... weiterlesen

Die Wege des Lebens

Viele Brücken musst du gehen, viele Kämpfe überstehen, manchmal viele Tränen wei... weiterlesen

Wertvoll

Wertvoll ist das Menschenleben, jeder Tag und jede Stunde. Nach der Sonne musst du streben, und das... weiterlesen

Die Hoffnung

Jede Hoffnung fliegt wie Tauben, durch das weite Sehnsuchtstal. Reift den positiven Glauben, l&aum... weiterlesen

Der Schwur

Einst kamen dunkle Zeiten. „Da traf ich einen Schwur.“ Er sollt' mein Glück bereiten... weiterlesen

Zwiegespräch

„Sieh nur, wie ich prächtig keime.“ Auch wenn das Unkraut nahe steht. „Un... weiterlesen