Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Ein sehr schönes Gedicht, die Abschiedsstimmung liegt einfach in der Luft, der Herbst ist endgültig angekommen und der Winter wird auch nicht lange auf sich warten lassen...
Doch ab der Wintersonnenwende werden wenigstens die Tage ja wieder länger und ab Januar denke ich schon langsam wieder an das Frühjahr.
LG, : D

indianwinter (Email / Website ) 1.11.17 15:06

Ein schönes Gedicht, nur es hat mich ein wenig bedrückt. Es macht irgendwie traurig und ich hatte gerade das Gefühl, nun ist endgültig alles zu spät. ;-)
Der Übergang von Herbst in den Winter, ist für mich selbst immer am schwierigsten, was wohl daran liegen mag, dass ich den Winter und alles was dazu gehört, nicht ganz so sehr mag.
Aber bald werden ja überall wieder Lichter leuchten....bis dann im Januar wieder alles dunkel ist.
LG, Marie

Marie ( / Website ) 1.11.17 08:29

Hallo,

das hast Du gut geschrieben. Nur mag ich die Abschiedsstimmung nicht so sehr, obwohl sie natürlich nahe liegt.

Die Natur braucht diese Pause, die Erholung bei Kälte und Frost und der Mensch sollte sich klar machen, daß er auch zwischen Oktober und März glücklich sein darf.

padernosder ( -/- ) 1.11.17 04:32

Einen Leierkastenmann kenne ich tatsächlich noch aus meiner Kinderzeit.
Für ihn gab es immer eine Münze oder zwei für seinen Hut...
Ich hatte ihn total vergessen und nun mir wieder in Erinnerung gebracht von deinem schönen, nostalgischen Gedicht
LG, : D

indianwinter (Email / Website ) 19.10.17 16:39

Immer wieder schön, Deine Gedichte! Und ich bin immer wieder erstaunt, wie Dir zu verschiedenen Situationen, die passenden Worte einfallen. LG; Marie

Marie ( / Website ) 19.10.17 10:51

Hallo,
ich staune wieder einmal über deine Kenntnisse der Tierwelt, das macht es immer besonders interessant, deine Gedichte zu lesen.
Wenn ich etwas nicht genau kenne, sehe ich nach, heute ist es der Begriff der „Omnivoren“- ich bin wieder etwas schlauer...
LG : D

indianwinter (Email / Website ) 12.10.17 15:39

Eine interessante Geschichte, sie erinnerte mich sofort an Héloise und Abélard, wenngleich beide jedoch erst später ins Kloster eintraten...

Danke für deinen Besuch auf meiner Seite, LG, :D

indianwinter (Email / Website ) 5.10.17 15:24

Hallo,

mit derart niedergeschriebenen Gedanken kann man die Kritiker natürlich "herausfordern". ;-)

Beim "Neid" mußte ich etwas lächeln, der kam mir zu positiv weg, wo doch jeder gute Christ weiß, daß der Neid gegen Gebot 9 + 10 verstößt. ;-)

padernosder ( -/- ) 4.10.17 21:24

Hallo,

ein bisschen früh, für einen Rückblick, das verwirrt ein wenig. Ich hänge noch ein Vierteljahr dran, bis zu meiner Neujahrsansprache! ;-)

Auch Dir ein schönes Wochenende!

padernosder ( / Website ) 30.9.17 17:02

...du stimmst uns ja schon sehr auf das Jahresende ein, mit deinen tollen Gedichten.
Und du hast Recht, die Zeit rennt wieder mal, wie immer, wenn es auf Weihnachten zugeht.
Schönes WoE wünsche ich dir : D

indianwinter (Email / Website ) 30.9.17 13:50

Hallo,

wie es meine Gewohnheit ist... immer nur die ehrliche Meinung: "Du hast schon schlechter gedichtet." ;-)

Nach diesem "Riesen-Kompliment" will ich mich hier einmal für Deine Kommentare bedanken! ;-)

padernosder ( / Website ) 28.9.17 01:27

Vielen lieben Dank für das tolle Gedicht. Ich werde es in Ehren halten. Es ist so schön....

Marie ( / Website ) 24.9.17 21:56

Tolles Gedicht, auch das "Urnengang"-Gedicht, das Padernosder hier anspricht habe ich noch gelesen, sehr super.
Also, auf ins Wahlwochenende...
LG : D

indianwinter (Email / Website ) 22.9.17 16:35

Hallo,

zum Ende hin läufst Du zur Hochform auf, bei Deinem "Urnengang"- Gedicht! ;-)

padernosder ( / Website ) 20.9.17 00:14

Deine Gedichte mag ich alle, doch dein "Mal ganz privat" finde ich sehr berührend.
Wirklich toll... : D
Ein schönes Wochenende wünsche ich dir, Liebe Grüße

indianwinter (Email / Website ) 15.9.17 15:31

Das Drachengedicht ist toll, wie lange hab ich schon keinen mehr steigen lassen.
Doch genau erinnere ich mich noch an meinen ersten selbstgebastelten Drachen in der Schule, ist ja schon ewig her... : )
LG und einen schönen Wochenbeginn

indianwinter (Email / Website ) 10.9.17 22:12

Die Igel-jedes Jahr denke ich das gleiche, wenn die Kastanien fallen.
Ich kann mich nie entscheiden, mag ich lieber die schönen braun-glänzenden Früchte, oder diese kleinen Igelchen...
Wieder ein tolles Gedicht von dir : D
LG, Indianwinter

indianwinter (Email / Website ) 7.9.17 12:55

Sehr schönes Gedicht und sehr schöne Gedanken. Obwohl sehr viel Wehmut mitklingt und die Gedanken ein wenig schwer wiegen. Aber ich mag´s.
LG, Marie

Marie ( / Website ) 7.9.17 10:16

Dein Herbst- oder Spätsommer Gedicht ist sehr gut gelungen. Ja, auch die Rhön bleibt wohl mal wieder nicht verschont. Obwohl ich finde, da könnte es doch eigentlich immer Sommer sein. ;-) Mir würde das gefallen. LG, Marie

Marie ( / Website ) 28.8.17 17:29

Hallo!
Das Gedicht mit der Schnecke mag ich.
Schnecken mit Haus sind in meinem Garten immer willkommen. LG mausfrddy

mausfreddy ( -/- ) 24.8.17 23:37