Der Ostersonntag-Aprilscherz

 

Das Osterfest ist viel zu früh,

April macht seinen Scherz.

Und weil sogar der erste ist,

geht jener voll ins Herz.


Die Nester fehlen dieses Jahr,

das Wetter spielt verrückt.

Es regnet, hagelt und es schneit,

kein Kind ist da entzückt.


Lässt die Sonne sich kurz blicken,

ist der Wind kurz still,

wird es dennoch nicht so bleiben,

weil April es will.


Die Hasen haben sich versteckt,

das Osterfest fällt aus.

April, April ihr lieben Kinder,

schaut im warmen Haus.


Der Osterhase war doch da,

Karfreitag Ende März.

Nun sucht im Haus, in weiter Flur,

nein, nein- dies ist kein Scherz.


.

Twity, 19.02.2018

© by Twity-Autor



19.2.18 17:32

Letzte Einträge: Die menschliche Bedrohung, Der Tag des Kindes, Uhu und Maus, Kleiner Spatz, Der Rosenteich

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL