Die Welt (2)


Was die Welt nicht wissen will,

ignoriert sie prompt.

Doch die Zeit hält niemals still

und so kommt - was kommt.


Was die Welt nicht sehen mag,

interessiert sie nicht.

So verstreichen Jahr und Tag,

weil man nur verspricht.


Was die Welt nicht hört und lebt,

wird zum Untergang.

Schuld - die an den Händen klebt,

bleibt ein Leben lang.


.

Twity-Autor, 01.10.2018

© by Twity-Autor

1.10.18 13:59

Letzte Einträge: Die menschliche Bedrohung, Der Tag des Kindes, Uhu und Maus, Kleiner Spatz, Der Rosenteich

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL