Die Krähe wirft die Haselnuss


Eine kluge Krähe

flog unter einem Strauch.

Jener trug noch Blätter

und mein Haupthaar auch.


Ich stand bei einer Linde,

als ich die Krähe sah.

Die Nuss in ihrem Schnabel,

war groß und wirklich da.


Sie wollte sie verstecken,

an jenem Busch und Ort.

Zwischen dichten Zweigen,

sie flog dann lieber fort.


Sie hatte mich gesehen,

und fürchtet um die Nuss.

Ich blieb und schaute weiter

und grinste mit Genuss.


Dann flog sie Richtung Fahrbahn

und warf sie aus der Luft.

Ein Auto knackt die Schale

und sie folgt jenem Duft.


Sie läuft zu jener Stelle

und schaut auf den Verkehr.

Und als die Ampel schaltet,

war schon die Schale leer.


.

Twity-Autor, 11.11.2018

© by Twity-Autor


11.11.18 20:07

Letzte Einträge: Die menschliche Bedrohung, Der Tag des Kindes, Uhu und Maus, Kleiner Spatz, Der Rosenteich

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL