Die Osterkörbchen



Die Körbchen sind gar gut versteckt,

wer hat sie schon gesehen?

Wen hat Forsythia schon geneckt?

Wer mag sein Korb erspähen?



Sie sind an einem grünen Ort,

und schmücken bunte Eier.

Beeilt euch nur, sonst sind sie fort,

sonst holt sie noch der Geier.



Folgt nur jeder Hasenspur,

schaut in jede Ecke.

Durchkämmt die ganze grüne Flur,

auch die Baum-Verstecke.



Hier ein Fund und dort ein Fund,

alle sind geborgen.

Manch Osterei steckt schon im Mund,

am schönen Ostermorgen.


.

Twity-Autor, 03. 03.2019

© by Twity-Autor



27.3.19 16:21

Letzte Einträge: Ihr Kinderlein, Des Winters Zeit, Die kleine Maus, Weihnachtszeit, Der Stolz der Eltern, Zählreim (Kindergedicht)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL