Sommer ist es

 

Sommer ist es, ziemlich bald

Fliegen Schwalben um die Nester.

Knospen treiben zum Erhalt,

Bruder sind sie und auch Schwester.

 

Ahorn zeigt sein mattes Dach,

er beherbergt viele Gäste.

Bis spät abends sind sie wach,

futtern, singen, summen feste.

 

Die Sonne sinkt als Feuerball,

mancher leidet durch die Hitze.

Die Trockenheit ist überall,

aus der Ferne sieht man Blitze.

 

Donner schleicht sich rasch heran,

Regen wird schon längst erwartet.

Doch es kommt kein Wölkchen an,

welches Überleben startet.

 

Alles hat gar großen Durst,

manches ist längst ausgedorrt.

Langsam geht es um die Wurst,

Wasser fehlt an jedem Ort.

 

Sommer ist es, richtig heiß,

Bienen sterben wie die Fliegen.

Menschen baden, essen Eis,

Pflanzen kommen zum Erliegen.

 .

Twity-Autor, 30. 07.2019

© by Twity-Autor

 

30.7.19 18:17

Letzte Einträge: Die lieblichen Jahreszeiten, Der Wind zerpflückt die Wolken, Das Herdentier lässt denken, Grenzenlos ist keine Zeit

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL