Grenzenlos ist keine Zeit

 

Wer beschwichtigt, runterspielt,

hat bisher nicht viel verstanden.

Wer jahrelang Profit erzielt,

dem kam das Wertvollste abhanden.

 

Sitzt man aus und setzt auf Zeit,

ist die Erde ganz verloren.

Dann siegt so manche Dusseligkeit,

Verlogenheit, für Wähler-Ohren.

 

Doch Dusseligkeit bringt keine Chance,

wir haben nicht unendlich Zeit.

Drum handelt, lebt für die Balance,

für Zukunft und Gerechtigkeit.

 

Beschwichtigt nicht den Ernst der Lage,

sonst herrscht bald weltweit Hungersnot.

Das Klima wandelt, keine Frage,

und immer näher rückt der Tod.

 

Die Trockenheit ist angekommen,

es sterben Tiere, Wälder weg.

Und wird nicht gleich was unternommen,

dann hat ein Umdenken kein Zweck.

 

Der Worte sind genug gesprochen,

drum ist jetzt Handeln angesagt.

„Jetzt wird das Wort nicht mehr gebrochen,

und Leben nicht für Geld vertagt.“

 

.

Twity-Autor, 22.09.2019

© by Twity-Autor

 

22.9.19 17:18

Letzte Einträge: Sommer ist es, Die lieblichen Jahreszeiten, Der Wind zerpflückt die Wolken, Das Herdentier lässt denken

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL